Kick-off am 22.Januar '18

Tolle Ambiance im Klassenzimmer, leider waren 8 der 20 Kinder krank aber wir holen das

Klassenfoto nach:

Toll mitgemacht, sie haben den Frühsport (siehe Film) gemeinsam mit den kongolesischen Kids gemacht. Kann echt anstrengend sein ;-)

Armando Bianco vom W&O zu Besuch im Februar 

Er berichtet über die Schulklasse....

Alle sind mit viel Kreativität und Fantasie am schreiben.. bin ja so gespannt auf all diese Geschichten. In der Woche 18 ist Abgabetermin.


Die Klasse unterstützt das Fussballprogramm 2018/19



Ziel "Wieso kann man mit Fussball soviel erreichen?"

Wir nützen die Anziehungskraft vom Fussball um so an die Kinder zu kommen. Im Training wird schnell sichtbar wer krank und/oder unterernährt ist, auf der Strasse lebt oder nicht zur Schule geht. Gemeinsam können oft Lösungen gefunden werden. Zudem werden Workshops zu Themen wie: Fairplay, Respekt, Gesundheit, Hygiene, etc. angeboten   

 

Auftrag der Fussballschule „Tala Mosika“

  • Die Fussballschule ist für alle zugänglich. Religion, Geschlecht und Status spielen keine Rolle. Es ist die einzige Fussballschule in der Region.
  • Unsere Fussballschule ist ein fester Bestandteil vom Zentrum „Tala Mosika“ welches als gemeinnütziger Verein im Kongo registriert ist.
  • Alle Kinder werden von unserem Ärzteteam mindestens 2x pro Jahr untersucht und während den Turnieren betreut.
  • Ergänzend zum Training werden Workshops zu Themen wie: Hygiene, Gesundheit, Aids, Fairplay, Respekt, etc.. angeboten.
  • Die Kinder bekommen nach dem Training eine „Bouille“. Eine Art Brei mit Soja, Mais, Milchpulver, Zucker und Wasser. Die meisten Kinder sind schlecht ernährt.
  • Wir versuchen mit den Teams an Turnieren teilzunehmen. Es ist wichtig, dass sich die Kinder messen können um ihr Selbstvertrauen aufzubauen. Leider kosten diese Turniere immer sehr viel, da wir für sämtliche Kosten aufkommen müssen (Essen, Trinken, Transport und Gebühren)

Da sich unsere Fussballschule, die einzige in der Region, in einem sehr armen Bezirk befindet wo die Eltern bereits Mühe haben das Schulgeld aufzubringen, ist die Fussballschule kostenlos. Auf diese Weise kommen wir an alle Kinder heran. 

 

Kostenübersicht Fussball Schule „Tala Mosika“ in Selo - Schuljahr 2018/19

Training für 8- 18 jährige während 36 Wochen (9 Monate) pro Jahr.

           

                                                                     Einheit/Monat          Total/Jahr

 

Löhne für 2 Trainer in Selo                                     $125 x2 x9                 $ 2’250

Medizinische Versorgung inkl. Medikamente ca.                 $ 100  x 9                 $   900

Ernährungsprogramm „Bouille“                                    $ 200 x 9                 $  1’800

Diverses, Transport, Bewilligungen, Material, Beiträge                                      $   900

Unvorhergesehenes                                                                             $  500

                                                                       

                                                                      TOTAL pro Schuljahr  $ 6'350.- 


Reservieren Sie schon JETZT ein Büchlein zum Preis von mind. CHF 15.-  BESTELLUNG - Danke sehr!!

(sie erscheinen im Mai 2018)